GÄSTEBUCH

ACHTUNG

Da wir unsere Website jetzt ein wenig umgestaltet haben, ist auch wieder Platz für ein Gästebuch...also nun könnt ihr wieder fleißig in die Tasten "hauen" ;)

Erfahrungsberichte von Gästen sind oftmals ausschlaggebend für die Entscheidung des Einzelnen, es zu wagen eine Lokation oder eine einzelne Dame zu besuchen.
Daher möchten wir Euch gern ein Gästebuch auf unserer Webseite zur Verfügung stellen,

Wir bitten Euch hierbei um positive Berichte über eure Erlebnisse bei uns, wie auch negative Erfahrungen, damit wir unseren Service bzw. unser Haus für Euch verbessern können.

20 Einträge auf 4 Seiten
Rivalen unter heißer Sonne
17.07.2017 06:47:07
Tja, da fand sich unsere kleine Eve plötzlich am Schwanz ihres ärgsten Widersachers hängend. Nicht das ihr diese Position nicht gefällt. Grundsätzlich meine ich! Aber wir wissen beide, dass mein Dödel ziemlich schwierig zu händeln ist. Er wichst in unkontrollierten Schüben. Die Profis unter den Damen wissen was ich meine. Außerdem schmecken Verbrecherschwänze irgendwie immer nach Friedhof, verriet sie mir mal irgendwann. Egal! Während sie so vor sich hin bliess und mir den Blowjob meines Lebens verschaffte, reifte in ihrem stets dauerhaft triebgesteuertem Hirn ein Plan heran. Es wurde dann erstmal im Doggy-Style gefickt. Auf die Frage, ob es ihr so gefallen würde, antwortete sie nur lachend: "Keine Ahnung, bist Du Schlappschwanz überhaupt schon drin?!" Und wenn ich schon beim Vögeln reden müsste, dann sollte ich wenigstens was Intelligentes sagen. Fick mich! Das war das Intelligenteste das mir in dieser Situation einfiel. Ein kleiner Teil meines Kleinhirns war sowieso damit beschäftigt nicht gleich sofort ihren geilen Arsch voll zu spritzen. Und einen großen Teil, hatte der liebe Gott für mich bei Evelyn einfach nicht mit eingebaut. Aber mein Sprachzentrum ist bei Evelyn nun mal nicht darauf trainiert lange Sätze abzusondern. Sie versuchte mich dann nach einer ganzen Palette von Beschimpfungen und Kraftausdrücken dadurch zu besänftigen, indem sie laut stöhnte. Das hatte allerdings den Nachteil, dass ich durch ihr Stöhnen so angeturnt wurde, dass die Ficksahne in meinem Kessel anfing zu kochen. Von ihr verbal erniedrigt zog ich letztendlich den Kürzeren und entlud mein Paket auf ihre Füsse, dass es nur so spritzte. Eigentlich wollte sie mich dazu bringen, mich zu Tode zu ficken. Das war nämlich ihr Plan gewesen. Da ihr aber mein neues Parfum von Aldi nicht gefiel, wurde diese Nummer von ihr unterbrochen und der Plan verworfen. Ich hab's wieder einmal überlebt. Ein Hoch auf Aldi!
Stephan Schwarz
30.06.2017 17:25:41
Evelyn....
Nachdem ich jetzt wieder etwas zu Atem gekommen bin...*gg
möchte ich Dir sagen: DU BIST der Hammer, DU BLEIBST der Hammer UUUUNNNNDDDD: Du wirst immer DER Hammer für mich sein !!!! Jetzt war ich ja nun schon öfters bei Dir, aber Du verstehst es immer wieder neue Seiten aus mir "rauszukitzeln" und mir neue Erlebnisse zu bescheren. Ich "komme" wieder...*gg
Patrick D.
10.06.2017 12:12:51
EVELYN - Das ultimative Erlebnis mit Klasse

Super Ambiente und eine grandiose Frau. Ich war zwar nur eine Stunde da aber diese Stunde war mehr als Göttlich ! Das Gesamtpaket passte einfach wunderbar und der Wiederholungsfaktor liegt bei 100000000%. Der Anblick dieser Frau ist einfach Atemberaubend. Es war einfach perfekt. Ich hab es wirklich genossen und werde mich ganz bestimmt nochmal dort blicken lassen. Evelyn hat mich fasziniert und in ihren Bann gezogen. Ich freue mich schon auf unser wiedersehen ;)
NADINE-die ultimative Domina
02.12.2015 13:39:48
Wer ist bereit zu Hingabe, absolutem Gehorsam&Schmerz? So möge er eintauchen in die Welt des Schmerzes, gemeinsam mit der ultimativen Domina NADINE! In eine neue Dimension&Erlebniswelt in der Nadine souverän alle Techniken des SM-Bereichs beherrscht und gekonnt ausspielt, wurde ich von ihr entführt. Sie hat mich bis an meine eigene Belastbarkeit geführt und darüber hinaus. Sie hatte die Gewalt über mich mit mir das zu tun, was immer sie beliebte mit mir anzustellen. Ich bekam ihr Wissen auf vielfältige Weise zu spüren, dass ich noch immer nicht ganz Herr meiner eigenen Sinne bin. So intensiv war das Erlebte, bzw. Durchlebte mit Nadine. Deshalb schreibe ich diesen Erlebnisbericht, solange er noch so frisch und unverfälscht in meiner Erinnerung ist. Sie ist eine wahre Sadistin. Mir kam es so vor, als erfülle sie mein Leiden mit tiefer Freude&Genugtuung. Sie war meine Qual. Ich litt nur für sie. Mein ganzer Körper litt vor Schmerzen nur für sie. Es erfreute sie, mich nur für sie so geil leiden zu sehen. Meine Pein nur für Nadine. Meine geile ultimative Domina. Ihre geilen, genussvollen Blicke waren der Lohn für meine Strapazen. Für meine Qualen der Lust. Und sie verstand es auch wie keine Andere meine Lust durch ihre Psychofolter bis ins Unermessliche zu steigern. Das Wort Sadismus erfährt durch Nadine eine ganz neue Bedeutung. Gefesselt, geknebelt&Wehrlos war ich ihr ausgeliefert. Es war ein wahrer Hochgenuss, das Klackern ihrer Stiefel zu hören.
Vielen herzlichen Dank für dieses geile, unvergessliche Erlebnis.
Dein Sklave
Holger P.
FLOTTER DREIER
01.12.2015 14:33:27
Sex ist geil. Hier im Bordell Schwarz ist er noch geiler. Aber mit zwei Weibern ist er doppelt geiler. Aufjedenfall, wenn die Mädels so geil aussehen und so gut drauf sind, wie Nadine & Evelyn. Diese Chicks bekommt man für eine ordentliche Stange Kohle auf dem Silbertablett serviert. Diese fickfreudigen Gören haben`s faustdick hinter ihren Löffeln und haben alles andere als ein Problem damit, sich einen harten Schwanz zu teilen. Im puren Gegenteil. Sie geilen sich gegenseitig auf, wechseln sich brav ab beim Blasen und strecken dann auch bereitwillig, eine nach der anderen, ihren Arsch oder ihre Muschi hin, wenn`s darum geht genagelt zu werden. Aber wer jetzt glaubt, hier werde man mit Samthandschuhen angefasst, irrt gewaltig. Es gibt nämlich Weiber im Institut, die glauben, sie könnten mit uns Kerlen umspringen, wie`s ihnen gerade so passt. Da muss einfach mal ein bisschen Züchtigung sein. Eine gepflegte Ohrfeige hier, ein gesalzenes und atemraubendes Facesitting dort. Hier geht`s uns Kerlen gehörig an den Hemdskragen. Wer also drauf steht sich von zwei dominanten Models nicht nur auf der Nase, sondern auch auf dem Stengel rumtanzen zu lassen,der greift mal ein bisschen tiefer in die Portokasse und gönnt sich ein Stelldichein mit Nadine und Evelyn. Von der schnellen üblichen 08/15 Nummer rate ich allerdings ab. Solche Frauen genießt man mit Andacht und Verstand. Es stimmt! Im Institut geht`s ganz schön ungesittet zu und her. Vor allem bei einem flotten Dreier.
Gruß
TestosteronJunkie99
Anzeigen: 5  10   20



by 

Evelyn Schwarz
since 2011


...besser als die Konkurrenz erlaubt!